SCHLIESSEN

Suche

Einfach und doch kompliziert

In Zeiten, in denen wir noch mehr als sonst aufeinander achten sollen und müssen, ist es eigentlich ganz einfach:

Körperlich Abstand zu halten, ist ein Zeichen von Zuneigung!

Sich an Hygiene-Regeln zu halten, ist ein Zeichen von Achtung!

Und jetzt wird es etwas komplizierter:

Um im Fall einer Infektion eine Nachvollziehbarkeit schnell herstellen zu können, bedarf es ein wenig bürokratischen Aufwands. D.h. wir benötigen von allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen eine ausgefüllte Einverständniserklärung, die von den Erziehungsberechtigten unterschrieben wurde. (Siehe unten Dateilinks)

Und die Kinder und Jugendlichen haben die Corona-Hygieneregeln gelesen und halten sich daran.

Die Einverständniserklärung wird nach sechs Wochen geschreddert!

Trotz aller Hürden freuen sich alle Teamerinnen und Teamer der Ev. Jugend, dass wir uns alle wieder treffen können.